Heimleitung / Einrichtungsleitung oder Gesundheitsmanager/in (m/w/d) – Schwerpunkt: Wohnangebote für Frauen mit seelischer Behinderung

Job-ID.: 24EGHHL

Wir bei Wahrendorff behandeln und betreuen Menschen mit seelischen und geistigen Leiden. Zu uns gehören (Tages-)Kliniken, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und arbeitstherapeutische Angebote in der Region Hannover und Celle.

Für unseren Bereich Wahrendorff Wohnen mit dem Schwerpunkt Wohnangebote für Frauen mit seelischer Behinderung suchen wir eine Heimleitung / Einrichtungsleitung oder eine/n Gesundheitsmanager/in (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit.

Der Bereich umfasst eine Größe von 73 Betten in Köthenwald und Sehnde und ist mit offenen und geschützten Wohnangeboten versehen.

Das können Sie von uns erwarten

  • Attraktives Gehalt, Sommergeld und Jahressonderzahlung
  • 38,5 Stunden/Woche
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Inhaltlicher Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen
  • Sport- und Entspannungsangebote, wie z.B. die kostenlose Nutzung unseres Fitnessstudios
  • Kinderbetreuungszuschuss sowie Kinderbetreuung während der Ferien
  • Jobticket und Bikeleasing (je nach Stundenumfang)
  • Weitere Mitarbeitervorteile wie z.B. attraktive Mitarbeiterangebote bei über 250 Top-Marken
  • Dienstwagen

So bringen Sie sich ein

  • Personalführung und -entwicklung
  • Sicherung der Betreuungsqualität in Verbindung mit Kostenbewusstsein und wirtschaftlichem Denken
  • Wirtschaftliche Personalplanung nach Bedarf der Wohnbereiche unter Beachtung der Abläufe sowie Belegungsplanung
  • Planung und Evaluation der Arbeitsabläufe
  • Weiterentwicklung der Organisationseinheit

Ihr Profil in der Übersicht

  • 3-jährige, abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) inklusive eines abgeschlossenen Studiums oder Fachwirt / Betriebswirt
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Führung von Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Kenntnisse im Heimrecht im Bereich SGB IX und/oder SGB XI
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Moderne Personalführung und gleichzeitiges Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Verantwortungsbewusstsein, Kundenorientierung und selbstständige Arbeitsweise
  • Empathisches Auftreten sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

Hier werden Sie gebraucht

In dem auf Frauen mit einer seelischen Behinderung ausgerichteten Wohn- und Betreuungskonzept bieten wir einen Raum zum Leben in Sicherheit. Dabei setzen wir auf drei wesentliche Kernbedürfnisse: Sicherheit, Beziehung und Autonomie. Unser Betreuungskonzept ist sehr abwechslungsreich und bildet einen Mix aus gemeinschaftlichen Veranstaltungen und alltagsintegrierten Tätigkeiten.

Erfahren Sie mehr über Ihren zukünftigen Arbeitsplatz: Wahrendorff Wohnen: Frauen mit seelischen Behinderungen

Jetzt bewerben

Wir wissen, dass nicht jedes Profil in jede Schublade passt. Dennoch freuen wir uns über Ihre Bewerbung und auf ein Gespräch mit Ihnen!
Wir können es kaum erwarten, Sie kennenzulernen. Bei Fragen zu diesem Job, wenden Sie sich gerne an uns. Senden Sie uns bitte zeitnah unter Angabe der oben stehenden Job-ID Ihren Lebenslauf inkl. Kontaktdaten sowie den nächstmöglichen Eintrittstermin.

Online bewerben

Nutzen Sie unser online Bewerbungsformular

Bewerbungsadresse

Oder schicken Sie Ihre Bewerbung
per E-Mail oder postalisch an:

Klinikum Wahrendorff GmbH
Personalabteilung
Rudolf-Wahrendorff-Str. 22
31319 Sehnde

bewerbung–at–wahrendorff.de

Ihr Ansprechpartner bei Fragen