Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter / MFA (m/w/d) – Seelische Erkrankungen im Alter

Job-ID.: 21TPS

Das können Sie von uns erwarten

  • Inhaltlicher Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Sport- und Entspannungsangebote für Ihr persönliches Wohlbefinden, wie z.B. die kostenlose Nutzung unseres Fitnessstudios
  • Kinderbetreuungskostenzuschuss sowie Kinderbetreuung während der Ferien
  • Weitere Mitarbeitervorteile, wie z.B. attraktive Mitarbeiterangebote bei über 250 Top-Marken, Bikeleasing

So bringen Sie sich ein

Im Rahmen unseres neuen Behandlungszentrums, in dem wir Demenzen bei Alzheimer-Krankheit durch das neue Verfahren der Transkraniellen Pulsstimulation (TPS) behandeln, sind Sie mit Ihrer abgeschlossenen Ausbildung als Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) und ersten Berufserfahrungen für die notwendigen organisatorisch-administrativen Aufgaben sowie insbesondere für die Dokumentation von Behandlungsabläufen zuständig. Weiterhin führen Sie die Transkranielle Pulsstimulation eigenständig unter Supervision der für Sie zuständigen Ärztinnen und Ärzte durch. Darüber hinaus sind Sie für EKG-, EEG-Ableitungen, Blutentnahmen sowie für Termin-vereinbarungen bei niedergelassenen Kollegen zuständig. Mit Ihrem guten Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse anderer Menschen und Ihrer hohen Team- und Kommunikationsfähigkeit werden Sie schnell zu einem unverzichtbaren Teil unseres Teams.

Ihr Profil in der Übersicht

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter oder Arzthelferin / Arzthelfer (m/w/d)
  • Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten liegt Ihnen nahe
  • Hohe Flexibilität sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine Corona-Schutzimpfung ist wünschenswert

Hier werden Sie gebraucht

In unserer Abteilung für Seelische Gesundheit im Alter bieten wir älteren Menschen mit Demenz und nachlassender Gedächtnis- und Konzentrationsleistung eine sehr individuelle und vor allem engmaschige Betreuung in einem beschützten Rahmen an. Unser Behandlungsansatz ist ganzheitlich und berücksichtigt die Psyche, den Körper und die sozialen Aspekte. Mit einer umfassenden Biographiearbeit orientieren wir uns in der Therapie an der Lebensgeschichte des Patienten und fördern so seine Ressourcen.

Jetzt bewerben

Wir können es kaum erwarten, Sie kennenzulernen!  Bei Fragen zu diesem Job, wenden Sie sich gerne an den ausgewiesenen Ansprechpartner auf dieser Seite. Senden Sie uns bitte zeitnah unter Angabe der oben stehenden Job-ID Ihren Lebenslauf inkl. Kontaktdaten sowie den nächstmöglichen Eintrittstermin.

Online bewerben

Nutzen Sie unser online Bewerbungsformular

Bewerbungsadresse

Oder schicken Sie Ihre Bewerbung
per E-Mail oder postalisch an:

Klinikum Wahrendorff GmbH
Personalabteilung
Rudolf-Wahrendorff-Str. 22
31319 Sehnde

bewerbung–at–wahrendorff.de

Ihr Ansprechpartner bei Fragen